Marlen Maußner

Marlen Maußner, geboren 1975 in Hersbruck, heiratete 2003 Helmut Maußner und kam so auf den Bauernhof. Am Land aufgewachsen – kennt jemand die Ortschaft Bürtel? – und aus bäuerlichen Familien stammend, begann sie nach dem Schulabschluss an der Realschule eine Lehre bei der Massivholzschreinerei „Die Möbelmacher“ als Schreinerin.

Die dort gesammelten Erfahrungen prägten ihren weiteren Lebensweg und Einstellung. Die selbständige Arbeit in dieser tollen Firma mit den ebenso tollen Mitarbeitenden und Kunden tauschte sie 2003 mit dem bäuerlichen Familienleben mit 2 Kindern. Das Renovieren des Bauernhofes, der sich in 2012 mit dem Ankauf des Nachbaranwesens erweiterte, wurde zu ihrer weiteren handwerklichen Aufgabe. Parallel dazu lernte sie in einer Abendausbildung den Beruf der Landwirtin. Somit sind praktische Arbeiten wie Traktorfahren, Umgang mit Tieren und der landwirtschaftliche Alltag eine Selbstverständlichkeit. Alles ist machbar. Alles ist erlernbar!