Cádiz Outskirts

Früher bestand Cádiz aus drei Inseln. Heute verbindet eine schmale Landzunge die Stadt mit dem Inland – gerade breit genug für den Sandstrand, die Straße, die Bahnlinie und eine Schotterpiste für Fußgänger und Fahrradfahrer.

Die anderen Wege in die Stadt hinein und hinaus führen über zwei Brücken. Eine davon überspannt beeindruckend die Bucht von Cádiz.

Wie ein Hufeisen formt sich die Küstenlinie – am linken Ende drückt sich Cádiz zusammen – am rechten Ende befindet sich Rota – dazwischen liegen die Städte San Fernando, Puerto Real und Puerto Santa Maria.